Unser Programm

Bitte füllen Sie das Anmeldeformular aus und schicken es (per Post oder digital)  an einen unser Teammitglieder (bitte klicken!)

oder rufen Sie uns einfach an!

Download
aus-zeiten2018 - Anmelden.pdf
Adobe Acrobat Dokument 82.2 KB

Hinweis: Bei Ihrem Dienstgeber können Sie pro Kalenderjahr bis zu 3 Tage Exerzitien beantragen - je nach dem können auch nicht in Anspruch genommene Tage aus dem Vorjahr mitgenommen oder Tage von zwei Jahren zusammengelegt werden ...


NUR FÜR MÄNNER

Angebot für Erzieher

 Rund um den Laacher See

 

 

 

In einer herrlichen Landschaft miteinander ins Gespräch kommen, Impulse tanken und über die eigene Aufgabe als Erzieher nachdenken.

 

Als Mann im Erzieherberuf genießt man nicht nur Seltenheitswert, sondern erlebt auch, dass Männer in vielen Punkten anders denken und agieren als die Kolleginnen. Männer in diesem Genre sind wichtig und viel zu rar gesät. Diese Wanderung bietet eine gute Gelegenheit, über Motivation, Werte und Ziele nachzudenken, den einen oder anderen Impuls zu tanken, sich mit anderen auszutauschen und eine herrliche Landschaft zu genießen. Findet bei jedem Wetter statt.

 

Mittwoch, 25.04., 09:00 bis 15:00 Uhr

Kosten: 5,00 €

[Rucksackverpflegung mitzubringen]

Anmeldung bis 01.04.2018 bei Markus Hartmann, Dekanat Ahr-Eifel

Tel: 02641-911 70 72 oder 0171-182 71 07

 markus.hartmann[a]bistum-trier.de


Achtsamkeit - WAHR-nehmen, was ist

Nicht hängen bleiben an den Erlebnissen der Vergangenheit oder den Illusionen für die Zukunft. Den Belastungen des Lebens gelassener  begegnen. Im Achten auf den eigenen Leib, den Geist und die Seele.

 

Dienstag, 15. Mai 2018, 10.00h bis 16.00h

Ort: Niederzissen

Kosten: 15 Euro

Referent: Ralf Braun, Achtsamkeitslehrer

Anmeldung bis 30. April 2018 bei Christof Hof


Mazille - Stille Tage im Carmel de la Paix …leben und glauben wie Gott in Frankreich

für eine gewisse Zeit das Leben der Schwestern teilen, ihre einzigartige Gastfreundschaft erleben... einfach leben, beten und (gelegentlich) schweigen -
zu allem eingeladen, zu nichts verpflichtet

... einfach aber sehr gut essen (‚französisch‘ halt)

... all das lässt zur Ruhe kommen, lässt Raum für Gespräche, fürs Nachdenken, fürs „Leib und Seele baumeln lassen"

 

Zeit: 03. (08.00h) bis 07. September 2018 (20.00h)

Ort: Carmel de la Paix, Mazille - Frankreich

Verpflegung: Selbstverpflegung (Fahrt)   |  vor Ort: Vollpension
Unterkunft DZ (EZ auf Anfrage nach Verfügbarkeit)

Reise: gemeinsam im Kleinbus

Kosten: Fahrtkostenanteil - 120,00 € …
PLUS Kost&Logis (vor Ort zu entrichten) als Spende, kein Festpreis |
Empfehlung: mind. 30 €/Ü-VP = ca. 120 €

Anmeldung: bis Freitag, 01.06.2018  

TN-Zahl: mind. 5 - max. 8

begleitung,i& anmeldung: Markus Annen

Tage im KLOSTER ???  Wer tausend Fragen dazu hat, findet die ein oder andere Antwort im PDF-Dokument, das durch Anklicken, geöffnet und auch runtergeladen werden kann.

Download
Mazille ABC klein.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.7 MB

Mosel-Camino  |    auf dem Weg - mit Leib und Seele

 

Zwei Tage auf dem Moselcamino in einer wunderschönen Landschaft aussteigen aus dem Normalen.

In Bewegung sein mit den Füße und den Gedanken, beim Staunen, was es draußen alles zu entdecken und bewundern gibt, offen werden für das, was innen in den Blick kommt.

sich aufmachen … gemeinsam gehen … gemeinsam schweigen … miteinander ins Gespräch kommen … gemeinsam unterwegs … gemeinsam rasten … vorerst ankommen...

 

Hinweise / Infos zu den Etappen:

www.mosel-camino.info |  www.mosel-camino.de

 

 

Zeit: Donnerstag, 27.09. | 8.00 bis Freitag, 28.09.18 | ca. 18.00 Uhr

Ort/Tour: auf dem Moselcamino

Etappe 1: von KO-Stollzenfels/Rhein nach Alken/Mosel

Etappe 2: von Alken nach Treis-Karden

– Übernachtung in Landhaus/Hotel DZ-EZ nach Nachfrage und Möglichkeit | unterwegs Rucksackverpflegung  (Eigenregie) / im Hotel Ü mit Frühstück

Reise: Eigenanreise / evt. auch gemeinsame Bahnfahrt (z.B. Treis-Karden – KO oder andernorts)

Kosten: 40 Euro für Ü/Frühstück und Bahn-Rückfahrt von „Endpunkt“

Anmeldung: bis Mittwoch, 1. April  2017

TN-Zahl: mind. 4 - max. 16

Begleitung, i & Anmeldung: Marion Jensen, Markus Annen


Gott im Zwielicht

Trotz all der vielen Möglichkeiten, die wir gerade in unserer westlichen Gesellschaft haben, ist unser Leben begrenzt. . Die plötzliche Krankheit einer Kollegin, der Tod eines Nachbarn, Lebenspläne, die von jetzt auf gleich umgestoßen werden müssen, Hoffnungen, die sich nicht erfüllen und, und, und….

 

 Wie passen diese Erfahrungen zu meinem Bild von Gott? Spielt Gott in diesen Erfahrungen überhaupt noch eine Rolle für mich? „Not lehrt beten“ heißt es. Aber manchmal lehrt Not auch verzweifeln.

 

Auf dem Besinnungstag wollen wir mit Ihnen über Grenzerfahrungen unseres Lebens ins Gespräch kommen und uns gemeinsam mit Ihnen hier auf Gottessuche begeben ( - Wir sind gespannt, ob wir ihn finden. Oder: Hoffen wir, dass wir ihn finden.)

 

Zeit: Montag, 12.11.2018, 09:00 – 17:00 Uhr

Ort: Bildungsstätte Marienland in Schönstatt

Teilnehmerbeitrag: 10 €

Begleitung: Marion Jensen, Oliver Serwas

Anmeldeschluss: 01. Oktober 2018